Skip to content

Einrichtung Z-WAVE Netzwerk am Raspberry PI mit openHABian

Ich empfehle für die eigene Automatisierung Komponente welche mit dem Z-WAVE Protokoll arbeiten. Damit lässt sich schnell ein stabiles, sicheres und leistungsfähiges Netzwerk aufbauen. Es gibt eine Vielzahl an Komponenten von diversen Herstellern. Das Z-WAVE Protokoll hat gegenüber anderen Lösung drei Vorteile:
  1. Jedes Mitglied des Netzwerks ist sowohl Empfänger als auch Sender (Repeater), damit gelingt eine sehr hohe Reichweite ohne zusätzliche Hardware
  2. Es ist ein 2-Wege Protokoll: Ein Aktor (zB. eine Steckdose) wird per Nachricht aufgefordert seinen Status auf EIN zu ändern. Empfängt dieser die Nachricht und ändert seinen Status, so wird das Netzwerk hierüber informiert. Gelingt es nicht, wird die Nachricht erneut gesendet. Somit ist sichergestellt, dass Befehle auch ankommen.
  3. Es kommt ohne eigene Basis aus und lässt sich direkt in OpenHAB 2.0 integrieren.
Um damit zu starten benötigt man den folgenden Z-WAVE USB Stick (Z-WAVE Controller) Dieses Tutorial geht von einer laufenden openHABian Installation und de o.g. USB Stick aus.
Erster Schritt: USB Ports vorbereiten
  1. Sofern noch nicht geschehen, starten Sie den Raspberry und schließen Sie ein Netzwerkkabel an
  2. Verbinden Sie sich via SSH und logen Sie sich mit dem User openhabian ein
    Sollten Sie unsicher sein, wie das funktioniert, dann lesen Sie hier weiter
  3. Konfiguration öffnen: sudo openhabian-config
  4. Navigieren Sie zu "30 System Settings", dann zu "35 Serial Port"
  5. Alle drei Optionen aktivieren und mit OK bestätigen
  6. Schließen Sie jetzt den Z-Wave USB Stick am Raspberry an
  7. Starten Sie den Raspberry neu: sudo shutdown -r now
Der Raspberry ist jetzt für den Einsatz des USB Sticks vorbereitet. Nach dem Neustart wird dieser automatisch erkannt und kann über die Admin-Oberfläche eingerichtet werden. Zweiter Schritt: Ein neues Ding
  1. Öffnen der Administrationskonsole: http://openhabianpi:8080/habmin
    Sollte diese nicht verfügbar sein, haben Sie bei der initialen Einrichtung nicht EXPERT ausgewählt. Sie können die Konsole über PaperUI (http://openhabianpi:8080/paperui) nachinstallieren.
  2. In HABmin auf das Steckersymbol im rechten, oberen Bildschirmbereich klicken
  3. Es wird ein neues Thing "Z-Wave Serial Controller" angezeigt. Klicken Sie darauf und fügen Sie es hinzu.
  4. Fertig, der USB Controller ist jetzt einsatzbereit
Der Grundstein für eine Automatisierung mit Z-Wave ist gelegt. Sie können nun Z-Wave Sensoren und Aktoren einbinden. Hier einer Auswahl nützlicher und kompatibler Z-WAVE Geräte
Zwischenstecker mit StrommessfunktionDimmerMultisensor
Und viele weitere Z-WAVE Geräte

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Formular-Optionen